Helfervereinigung des

Technischen Hilfswerkes Hamm e.V.

 

Aufgaben 

Die THW-Helfervereinigung Hamm e.V. wurde im Jahre 1986 mit dem Ziel gegründet, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke des Ortsverbandes Hamm sowie seiner Helferinnen und Helfer zu unterstützen. Dazu zählt die Beschaffung von Ausstattung und Ausrüstung, die nicht zur generellen Ausstattung eines Ortsverbandes gehören, aber im Arbeits- und Einsatzgebrauch eine sinnvolle Ergänzung und Vereinfachung bringen.

 

Förderziele

- Förderung  der Jugendarbeit und Kameradschaftspflege im Ortsverband Hamm 

- Finanzierung neuer Ausstattung und Ausrüstung  

- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung

 

Dank

An dieser Stelle möchte sich die Helfervereinigung bei allen Zuwendern, Spendern, Behörden, Förderern und Vereinsmitgliedern öffentlich bedanken. Nur durch Ihre Unterstützung ist es dem Verein möglich, das THW Hamm zu fördern und die Helfer zu unterstützten.

 

Spenden

Wenn Sie als Privatperson oder als Unternehmen für einen gemeinnützigen Zweck spenden wollen, so denken Sie bitte auch an die bei uns zu 100 % ehrenamtlichen Mitglieder des THW in Hamm.  Als eingetragener Verein ist die THW-Helfervereinigung Hamm e.V. vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und kann selbstverständlich für geleistete Geld- oder Sachspenden eine Spendenbescheinigung ausstellen. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne unsere Bankverbindung mit. 

Ganz egal wie groß oder klein die Spende erscheinen mag, wir sind Ihnen um jede Unterstützung dankbar

 

Mitgliedschaft

Falls Sie Interesse an einer aktiven Mitgliedschaft oder als Fördermitglied in unserem Verein haben, dann rufen bzw. schreiben Sie uns bitte an und wir vereinbaren einen Termin.

 

Kontakt

THW-Helfervereinigung Hamm e.V.

1. Vorsitzender Reiner Rudolf

Östingstraße 47

59063 Hamm

Tel. +49-2381-983290

Fax. +49-2381-3050663

E-Mail: ov-hamm(at)thw.de

 

 

Auf Landes- und Bundesebene sind weitere Helfervereinigungen aktiv.