09.10.2019

THW Hamm unternahm spezielle Bildungsreise

Ausstellung und THW-Ausbildungszentrum in Hoya besucht

Halle mit Lehrsammlung zum Wasserdienst im THW am Wasserübungsplatz in Barme

Der Hammer Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) unternahm kürzlich eine spezielle Bildungsreise nach Hoya an der Weser. Die Idee - in der Freizeit gemeinsam die Lehrsammlung zum Wasserdienst im THW am Wasserübungsplatz in Barme zu besuchen, im „Treffpunkt“ zum Mittagessen Station zu machen und anschließend in einem Rundgang das Außengelände der THW-Bundesschule in Hoya in den Blick zu nehmen - entwickelte sich seit dem Frühjahr in vielen Gesprächen. Mit Begleitung der THW Regionalstelle Dortmund und in Abstimmung mit der Schulverwaltung konnte das Projekt am 21. September bei herrlichem Spätsommerwetter realisiert werden.

Am Vormittag präsentierte Georg Mauroszat den Teilnehmenden ein „Museum zum Anfassen“. Der Standortleiter für die Lehrsammlung und Mitglied im Förderverein THWhs e.V. bot in den vereinbarten 90 Minuten einen kompletten Überblick über die Entwicklung des Wasserdienstes im THW und natürlich zu jedem Boot eine Geschichte.

Nach dem Mittagessen und einer kleinen Pause stand in Eigenregie eine Besichtigung des Außengeländes und damit der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Programm. Zugführer Detlef Koch und weitere Führungskräfte, alle mit zahlreichen Lehrgangsbesuchen, konnten zu fast jedem Teil des Übungsgeländes mit Fachwissen dienen. Fahrzeuge, die auf dem Gelände standen, konnten besichtigt werden. Selbstverständlich war auch Zeit, für die eine oder andere Anekdote.

Sowohl die langjährigen Dienstkräfte mit „Hoya-Wissen“ als auch die jungen und zukünftigen Fach- und Führungskräfte, so Zugführer Koch in seiner zusammenfassenden Bilanz vor Antritt der Rückfahrt, konnten sich ohne unvermeidliche Lehrgangsvorgaben in aller Ruhe einen persönlichen Eindruck von den verschieden Möglichkeiten der Fachausbildung in Hoya verschaffen.

Der Reisebus traf gegen 17.00 Uhr in Hamm ein. 14 Fachkräfte des Technischen Zuges und zwei Mitglieder der Ausbildungsgruppe erlebten bei dem entspannten Kennenlernen-Besuch einen sehr informativen Tag.


  • Halle mit Lehrsammlung zum Wasserdienst im THW am Wasserübungsplatz in Barme

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: