Hamm, 18.02.2012, von Lutz Henke

Neue Einsatzfahrzeuge : Motivationsschub für Helfer

Erneuter Zuwachs im Fuhrpark des THW Hamm sorgt für Motivationsschub unter den Helfern

Nachdem bereits im November ein knapp einjähriger Mehrzweckkraftwagen (MZKW) modernster Bauart für den Einsatz in der zweiten Bergungsgruppe übernommen wurde, konnte im Januar ein fabrikneuer Gerätekraftwagen (GKW) direkt vom Auslieferungswerk abgeholt werden. Das Fahrzeug ersetzt den alten GKW, Baujahr 1981, der ersten Bergungsgruppe des Technischen Zuges. 


Im Rahmen einer Dienstbesprechung in der THW-Unterkunft erfolgte nun die symbolische Schlüsselübergabe durch den THW-Ortsbeauftragten Michael Erning. Nach seiner Einschätzung leistet der modernisierte Fuhrpark einen großen Motivationsschub für die Helfer. Er unterstützt zusätzlich die Gewinnung von neuen Helferinnen und Helfern ab 17 Jahren. 
Über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements und der Mitgliedschaft im THW informiert Ortsbeauftragter Erning  (Tel. 983290 bzw. per eMail (ov-hamm@thw.de)). 

Foto 
Schlüsselübergabe vor dem neuen GKW (l.) und dem MZKW:
Kraftfahrer Alwin Schrieversmann, Ortsbeauftragter Michael Erning, stellvertretender Ortsbeauftragter Klemens Bierol und Kraftfahrer Markus Ciminski (v.l.n.r)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: