05.10.2010, von Lutz Henke

Jugendgruppe: Keine Langeweile in Hemer

Jugendbetreuer Domink Koch und sieben Mitglieder THW-Jugendgruppe sowie ein begleitender Fachhelfer des Ortsverbandes Hamm nahmen am vergangenen Wochenende an den „Sicherheitstagen“ in Hemer teil. Auf dem Areal der Landesgartenschau bauten sie am Samstag bereits ab 7:00 Uhr einen gut 25 m langen Hindernis-Parcours auf. Am Samstag war der Zuspruch des jugendlichen Publikums bei schlechten Wetter insgesamt eher mäßig. Bei guten Wetter ergab sich am Sonntag ein anderes Bild. Zahlreiche Familien mit Kindern besuchten den Stand und es war kein Platz für Langeweile. Jugendbetreuer Koch dankte nach der Rückkehr in der THW-Unterkunft kurz nach 20:00 Uhr den Jugendlichen für den engagierten Job und lobte ihre Zuverlässigkeit.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: