20.09.2013

Enormes Interesse beim Weltkindertag 2013 im Maxipark

Angebot des Ortsverbandes stark frequentiert

Parcours kommt gut an

Insgesamt 64 Aussteller, darunter die Jugendgruppe des Hammer Ortsverbandes des Technischen Hilfswerks (THW), boten am Sonntag, 15.09.2013,  im Maximilianpark in Hamm-Uentrop beim Weltkindertag (WKT) unterschiedlichste Angebote für Kinder, Jugendliche und Eltern. Nach Medienangaben besuchten den WKT im Maxipark bei gutem Wetter 10.200 Gäste, und gerade die jungen Besucher nutzen zwischen 11 und 18 Uhr die kreativen und vielfältigen Angebote.

Marvin Günzel, Jugendbetreuer beim THW, drei Mitglieder der Jugendgruppe und vier Fachhelfer waren vor Ort und präsentierten an zentraler Stelle des Veranstaltungsbereichs auf einer Fläche von rund 300 qm einen Hindernisparcours mit zehn Aufgaben. Dieses erprobte Konzept hatte sich bereits in den Vorjahren, zuletzt bei der Landesgartenschau in Hemer, bewährt und kam wie erwartet auch bei der ersten Teilnahme des THW-Ortsverbandes beim WKT sehr gut an. Die Mädchen und Jungen bekamen nach Bewältigung des Parcours natürlich eine kleine Urkunde zur Erinnerung, alle mitgebrachten 500 Urkunden wurden bis 16:00 Uhr restlos an die Kinder vergeben. Zusätzlich gab es noch im aufgestellten Pavillon Informationen rund um das THW. Besonders der Bastelbogen, aus dem ein THW-GKW aus Pappe hergestellt werden konnte, wie auch THW-Motive zum ausmalen fanden großes Interesse bei jung und alt.


  • Parcours kommt gut an

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: