Hamm, 18.12.2016

Ehrungen beim THW Ortsverband Hamm

Verdiente Helfer für langjähriges Engagement ausgezeichnet

Ortsbeauftragter Michael Erning (links) freut sich mit Reiner Rudolf, Lutz Henke und Klemens Bierol (rechts)

Der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und der THW-Landesbeauftragte für Nordrhein-Westfalen zeichneten in diesem Jahr langjährige Helfer des THW-Ortsverbandes Hamm aus.

Reiner Rudolf und Lutz Henke erhielten eine Ehrenurkunde und die dazu gehörige Bandschnalle für 40 Jahre freiwillige Mitarbeit in der Einsatzorganisation des Bundes, Klemens Bierol wurde für 30 ehrenamtliche Jahre im Dienst der Humanität ebenfalls ausgezeichnet. Mit den Geehrten freute sich der Ortsbeauftragte Michael Erning über die Auszeichnungen beim Dienst am vergangenen Samstag.

In der letzten Führungskräftebesprechung Anfang Dezember überreichte der Ortsbeauftragte ebenfalls Urkunden und Dienstzeitabzeichen an folgende Helfer:

Thomas Panczak für 25-jähriges und an Markus Ciminski, Jörg Binder, Michael Erning, Karsten Nelle und Alwin Schrieversmann für jeweils 20-jähriges Engagement in der Hilfsorganisation.


  • Ortsbeauftragter Michael Erning (links) freut sich mit Reiner Rudolf, Lutz Henke und Klemens Bierol (rechts)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: