02.11.2022

Drei neue Kraftfahrer im Ortsverband Hamm

Mehrtägige Bereichsausbildung erfolgreich abgeschlossen

"Umfahren von Hindernissen" war ein Teil der Ausbildung

Am vergangenen Wochenende fand in Hamm eine Bereichsausbildung für Kraftfahrer statt. Die Ausbildung begann am Freitag mit einer umfangreichen Schulung in der Theorie, darunter Dienstvorschrift Kraftfahrwesen, Sonderrechte und Fahrzeugaufstellungen. Es folgte eine gemischte Unterweisung in Therorie und Praxis am Samstag, bevor am Sonntag auf dem Parkplatz eines Veranstaltungszentrums in Hamm ein rein praktischer Teil die Ausbildung fortsetzte. Hierbei hatten die Prüflinge die Punkte „Gefahrenbremsung“ und „Umfahren von Hindernissen“ in der Praxis zu meistern. Mit einer 1,5-stündigen Marschkolonne durch das Stadtgebiet endete die Veranstaltung.

Nach dem erfolgreichen Abschluß der Bereichsausbildung begrüßte Markus Ciminski, Bereichsausbilder KFZ, die Helfer Sebastian Leopoldt, Ole Meiwes und Michael Reichelt als neue Kraftfahrer für Fahrzeuge bis 3,5 t im THW Ortsverband Hamm.

Den neuen Kraftfahrern wünscht der Ortsverband "Allzeit gute Fahrt".


  • "Umfahren von Hindernissen" war ein Teil der Ausbildung

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: